Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pferd in Not

(Foto: Feuerwehr Wiegersen)

Wiegersen: Feuerwehr befreit eingeklemmten Hengst aus Anhänger-Tür

tp. Wiegersen. Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten die Retter der Feuerwehr am vergangenen Samstag in Wiegersen. Am Nachmittag war der Quarterhorse-Hengst "Sam" beim Verladen durchgegangen. Das Pferd wollte durch die kleine Tür des Anhängers ausbüxen, blieb aber darin stecken. Die Feuerwehrleute befreiten das Tier mit schwerem Gerät. Eine Tierärztin gab dem aufgeregten "Sam" vor der Prozedur ein beruhigendes Medikament.

Im Einsatz waren knapp vier Dutzend Feuerwehrleute aus Wiegersen, Sauensiek und Apensen.
www.feuerwehren-apensen.de