Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bildung ist mehr als Wissensvermittlung: offene Klassenzimmertüren in Apensen

Wann? 22.02.2014 08:00 Uhr

Wo? Waldorfschule, Auf dem Brink, 21641 Apensen DE
Apensen: Waldorfschule | Die Freie Waldorfschule Apensen lädt Interessierte ein, am Samstag, 22. Februar, am Original-Schulunterricht teilzunehmen. Alle Klassen von eins bis acht öffnen in der Zeit von 8 bis 12 Uhr ihre Türen.
Nach einer kurzen Einführung können die Besucher in einzelne Unterrichtsfächer hineinschauen. In der großen Pause können sie sich mit den Klassenlehrern auszutauschen.
Anmeldungen nimmt der Schulbüro unter Tel. 04167-699 74 80 bis zum 17. Februar, entgegen, zur Auswahl der Kurse steht ein Download auf der Internetseite www.waldorfschule-apensen.de bereit.
Pro Klasse können acht bis zehn angemeldete Besucher aufgenommen werden, Wünsche zu Fächern und Klassenstufe werden berücksichtigt in der
Reihenfolge der Anmeldung.
Lassen Sie sich überraschen und finden Sie Antworten auf Fragen wie:
- wie lernen bereits unsere Erstklässler Englisch und Spanisch?
- welchen Wert hat künstlerischer Unterricht für die Entwicklung der Persönlichkeit?
- welchen Einfluss hat die Lehrmethode auf die Schüler?

Die Freie Waldorfschule Apensen wurde 2006 in Buxtehude gegründet und befindet sich seit September 2012 im eigenen Gebäude in Apensen.
Es werden derzeit rund 165 Kinder beschult, der Einzugsbereich umfasst zahlreiche Gemeinden und erstreckt sich bis Bremervörde, Hollenstedt und
Neu Wulmstorf. Die Waldorfschule verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und erweitert den Unterricht zusätzlich zu den wissenschaftlichen Fächern daher
bewusst um künstlerische und handwerkliche Inhalte - und fördert damit die Entwicklung der gesamten Persönlichkeit.