Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Delmer Hof ohne Dachpfannen

Die Dachpfannen sind weg. Das geöffnete Fenster weist darauf hin, dass das Gebäude trotzdem noch bewohnt ist
Apensen: Delmer Hof | Nachdem der Festsaal und die Kegelbahn des Delmer Hofes dem Abrissbagger bereits zum Opfer gefallen sind, wurden jetzt aus Sicherheitsgründen alle Dachpfannen entfernt. "Das war aus Sicherheitsgründen notwendig, weil die maroden Pfannen bei einem Sturm auf die Straße hätten fallen können", sagt Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer. Auf dem Grundstück des historischen Gebäudes soll ein Pflegeheim gebaut werden (das WOCHENBLATT berichtete). Eine Familienangehörige der Eigentümerin soll sich jedoch immer noch - zumindest zeitweilig - in dem Gebäude aufhalten. Häufig ist ein Fenster im oberen Stockwerk geöffnet, auf der Fensterbank war einmal Wäschekorb zu sehen.