Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Deutsch-polnische Freundschaft: Apenser und Jugendfeuerwehr Skuly besuchten gemeinsam Großzeltlager in Celle

Haben im Zeltlager gemeinsam jede Menge Spaß: die Jugendfeuerwehren Skuly und Apensen (Foto: Jugendfeuerwehr Apensen)
Die Jugendfeuerwehr Apensen pflegt ihre Freundschaften: Auf Einladung der Apenser waren 19 Mädchen und Jungen der polnische Feuerwehr Skuły aus der Provinz Grodziski in Polen Gäste im Bezirkszeltlager der Jugendfeuerwehren des Regierungsbezirkes Lüneburg, das in Wietze im Landkeis Celle stattfand.
Das Großzeltlager wird alle drei Jahre organisiert und wurde dieses Mal von 78 Jugendfeuerwehren aus Niedersachsen und Polen besucht. Mit insgesamt 1.087 Teilnehmern und etwa 200 Mitarbeitern ist es eines der größten Feuerwehrferienlager in Norddeutschland.
Ein Austausch zwischen den beiden befreundeten Jugendfeuerwehren in Apensen und Skuly fand inzwischen zum dritten Mal statt.
Neben feuerwehrtechnischen und sportlichen Wettbewerben innerhalb des Lagers standen auch Besichtigungen und Exkursionen auf dem Programm. So besuchten die 47 Teilnehmer aus Apensen und Skuly Deutschlands größte freiwillige Feuerwehr in Celle. „Ganz schön riesig“ staunte der polnische Feuerwehrkamerad Paweł.