Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Majestäten Annika Hauschild und Marco Hinrichs laden zum Jungschützenfest nach Apensen ein

Wann? 06.09.2014 12:00 Uhr

Wo? Schießstand , Fruchtallee, 21641 Apensen DE
Die Apenser Jungschützen ermitteln ihre Majestäten im Rahmen eines eigenen Schützenfests (Foto: Jungschützen Apensen)
Apensen: Schießstand | Mit dem Jungschützenfest in Apensen am Samstag, 6. September, geht ein ereignisreiches Jahr für Jungschützenkönigin Annika Hauschild (18) und Jungschüztenkönig Marco Hinrichs (25) zu Ende. Dann werden die neuen Majestäten ermittelt. Beide Majestäten können ihren Vereinsmitgliedern nur raten, es ihnen gleich zu tun und auf die Königsscheibe zu schießen. „Ich habe es nie bereut und hatte eine Menge Spaß“, sagt die Jungschützenkönigin, die aus Apensen kommt und eine Ausbildung zur Bauzeichnerin absolviert. Auch Jungschützenkönig Marco Hinrichs aus Kammerbusch findet, dass es eine gute Entscheidung ist, um die Majestätenwürde zu kämpfen. „Ich kann das nur jedem empfehlen und wünsche meinem Nachfolger genauso viel Spaß, wie wir ihn hatten“. sagt der Student für Maschinenbau.
Beide Majestäten bedanken sich bei allen, die das Königspaar das Jahr über begleitet hat sowie bei allen Helfern, die den Empfang und das Jungschützenfest möglich machen.
So feiern die Apenser Jungschützen:
Freitag, 5. September, 18.30 Uhr: „Pfählepflanzen“(Fahnen aufhängen) auf dem Festplatz und beim Jungschützenkönigspaar
Samstag, 6. September, 12 Uhr: Beginn des Schießens im Apenser Schießstand für Jung- und Hauptschützen sowie befreundete Jungschützenvereine. 16.30 Uhr: Empfang des Jungschützenkönigspaares Marco Hinrichs und Anika Hauschild für geladene Gastvereine und die Apenser Jungschützen. 19.30 Uhr: Umzug durch das Dorf mit Spielmannszug Ovelgönne, (Stader, Straße, Fruchtallee). 20.30 Uhr: Proklamation der neuen Würdenträger im Schießstand. 21 Uhr: Disco im Schießstand mit DJ Daniel Wiechern. (Erziehungsbeauftragung auf www.sv-apensen.de/jsv)
Sonntag 7. September: 14 Uhr: Aufräumen und Katerschießen im Apenser Schießstand.