Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die schönsten Räume im Dorf: Die neue Mensa in Apensen ist fertig

Musiklehrerin Inge Schütt, Schulleiterin Claudia Jähnke und Bürgermeister Kurt Matthies sowie Grundschüler freuen sich über die neue Mensa
Apensen: Mensa | Die neue Mensa für Kindergarten-, Grundschul- und Hortkinder in Apensen ist fertig. Mit einem Festakt weihten Kinder, Lehrer und Erzieher, Politiker und Vertreter der Verwaltung das neue Gebäude in der vergangenen Woche ein. Musiklehrerin Inge Schütt und ihre Schüler besangen "die schönsten Räume im Dorf". Bürgermeister Kurt Matthies bezeichnete die Mensa als Prachtbau. Und bei Lilli Gilz, Kindergartenleiterin von "Die Freunde", flossen Freudentränen, als sich Grundschulleiterin Claudia Jähnke für die gute Zusammenarbeit bedankte: "Wir freuen uns jeden Tag über das neue Gebäude", so Lilli Gilz. "Endlich haben haben wir Platz und brauchen nicht mehr leise zu sein." Insgesamt wurden für 1,25 Millionen Euro mit dem Neubau Platz für die neue Mensa sowie zwei Horträume geschaffen. Ein Jahr lang mussten Hortgruppen übergangsweise im Rathaus und in der Grundschule betreut werden.
Trotz des Neubaus fehlen immer noch Betreuungsplätze in der Samtgemeinde Apensen und der Bau einer weiteren Kita direkt neben dem Neubau oder auf dem Gelände der Waldorfschule ist geplant.