Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mehr als 100 Helfer kamen zum Müllsammeln in Apensen - Jugendfeuerwehr bedankt sich

Die Beteiligung am 18. Umwelttag der Jugendfeuerwehr Apensen war riesig (Foto: Jugendfeuerwehr Apensen)
Das ist ein beispielhafter Einsatz für die eigene Gemeinde: 102 freiwillige Helfer folgten der Einladung der Jugendfeuerwehr Apensen, am vergangenen Sonntag den in der Gemeinde achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. Ausgestattet mit Eimern, Müllgreifern, Handschuhen und guter Laune trafen sich die Apenser beim Gerätehaus, um bei strahlendem Sonnenschein und mit Unterstützung von fünf Treckern die Feldwege in und um Apensen abzulaufen. Nach etwa zwei Stunden war das Werk vollbracht und alle fleißigen Teilnehmer trafen sich wieder am Gerätehaus, wo bereits ein Salat- und Kuchen-Buffet auf sie wartete. Die Jugendfeuerwehr Apensen bedankt sich herzlich für das tolle Engagement.