Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Ballspielplatz an der Grundschule Wiegersen eingeweiht

Die Schüler und ein Teil der Sponsoren und Helfer bei der Einweihung des neuen Ballspielplatzes (Foto: Förderverein Grundschule Wiegersen)
Über einen neuen, rund 170 Quadratmeter großen Ballspielplatz freuen sich die Schüler der Grundschule Wiegersen. Die neue Spielmöglichkeit auf dem Schulhof wurde auf Initiative des Fördervereins der Grundschule mit Hilfe vieler ortsansässiger Sponsoren, der Samtgemeinde Apensen und der Gemeinde Sauensiek sowie vieler fleißiger Eltern an acht Wochenenden gebaut. "Die Unterstützung war einfach enorm", freut sich Christian Hülsen vom Förderverein."Das ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich." So hat der Lions Club z.B. einen Teil der Rechnung für den Sand übernommen, die Firma Joachim Bösch hat die Baggerarbeiten durchgeführt, die Firma Elmers Metallbau den Zaun und die Volksbank Geest zwei Tore gesponsert.
Der Ballspielplatz wurde angelegt, weil im vergangenen Jahr ein Teil des Schulhofes zu Parkplätzen umfunktioniert wurde.

Der Dank der Kinder und des Fördervereins geht an:

• Samtgemeinde Apensen
• Gemeinde Sauensiek
• Volksbank Geest, Apensen
• Lions Club
• Joachim Bösch Tiefbau, Wiegersen
• Café Alte Schule, Wiegersen
• Heinrich Dallmann, Sauensiek
• Angushof Karsten Ehlen, Wiegersen
• Elmers Metallbau, Sauensiek
• Fittschen Bedachungen, Sauensiek
• Der Holzofenbäcker, Sauensiek
• Lohnunternehmen Maik Prigge, Wiegersen
• Baustofftransporte Scheimann, Sauensiek
• Malereibetrieb Patric Wehber, Wiegersen
• Wiese und Suhr Garten- und Landschaftsbau, Hamburg
• Helena Wendtland Mediengestaltung, Sauensiek
• und fleißige Mütter und Väter