Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sauensieker Schützen laden zur traditionellen Grünkohlwanderung ein

Glück gehabt: Ein paar Tage nach dieser Gruppenaufnahme stürzte der Giebel dieses Hauses bei Sturm ein. Die Gruppe hätte daruner begraben werden können, wenn es am Wandertag geschehen wäre. Alle kamen wohlbehalten wieder in Nindorf an (Foto: Schützenverein Sauensiek)
Zur erlebnisreichen Grünkohlwanderung lädt der Sauensieker Schützenverein alle Mitglieder und interessierte Gäste am Samstag, 25. Januar, ein. Wer mitwandern möchte, meldet sich bitte bis Samstag, 18. Januar, bei Peter Schellenberger unter Tel. 04169 / 613 an.
Die Veranstaltung wird seit mehr als zehn Jahre von den Sauensieker und Holveder Schützen sehr gut angenommen. Jedes Jahr bewandern die Teilnehmer bei frostiger Witterung einen anderen Ort im Umkreis und besuchen lokale Sehenswürdigkeiten.
Im Jahr 2012 ging es in die Pfannenfabrik Rahmstorf zum Kohlessen.
Danach marschierten die Teilnehmer an der Nindorfer Mühle vorbei retur. Im vergangenen Jahr wanderte die Gruppe durch Regesbostel. Wo es dieses Jahr hingeht, ist eine Überraschung.