Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weihnachtspäckchenkonvoi: Apenser Kinder helfen Kindern

Rund 360 Apenser Kinder nahmen an der Aktion "Round Table" teil (Foto: Claudia Jähnke/ Grundschule Isern Hinnerk)
Vier Wochen lang wurden in und um Apensen eifrig Geschenke gesucht, schön verpackt und verschnürt. Mehr als 350 Kinder in Apensen sind glücklich, Kindern in der Ukraine, Moldawien und Rumänien eine Freude zu bereiten. Zum ersten Mal nahmen die Grundschule Isern Hinnerk, die KiTa „Fünf Freunde“ und der Kindergarten "Arche Noah" an der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ des Round Table teil.
Seit 2001 bringt der Round Table Geschenke in die armen Regionen Europas. Im vergangenen Jahr wurden knapp 65.000 Pakete ehrenamtlich verteilt.
Die Kinder wurden von den Lehrkräften und den Erzieherinnen intensiv vorbereitet. Eine KiTa - Gruppe verzichtete sogar zwei Wochen auf sämtliche Spielsachen, um nachvollziehen zu können, wie es Kindern in ärmeren Ländern geht.
„Mit dieser Aktion lernen die Kinder, auch mit kleinen Mitteln helfen zu können. Eine tolle Erfahrung“, sagt Schulleiterin Claudia Jähnke.