Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bäume sind Leben: Gemeinde Sauensiek will Eichen pflanzen

Sauensiek: Bäume sind Leben | Den rund 400 Meter langen gepflasterten Weg zwischen Sauensiek und Goldbeck möchte die Gemeinde Sauensiek auf Vorschlag von Ratsmitglied Christian Hülsen (CDU) mit etwa 50 Eichen säumen. Das ist kostengünstig möglich, weil die Kreissparkasse Stade Gemeinden unter dem Motto "Bäume sind Leben" anbietet, das Bepflanzen der Wege mit Eichen zu fördern und so die breiten Feldraine wieder aufblühen zu lassen. "Auf der Strecke befinden sich weder Strauch noch Baum", so Christian Hülsen. "Eine Eiche ist eine Bereicherung für die Umwelt. Ein einzelner Baum bietet gleich mehreren hundert Tierarten ein Zuhause." Von 10.000 Euro, die die Aktion laut Christian Hülsen etwa kostet, werden 90 Prozent durch den Umweltfonds der Kreissparkasse finanziert. Auch Bürgermeister Rolf Suhr unterstützt den Vorschlag, sich für das Projekt zu bewerben: "Wir stellen den Antrag, werden aber auch mit den Landwirten sprechen, die dort ihre Felder bewirtschaften", sagt er.