Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beckdorfer behalten das Zepter in der Hand

Wie erwartet haben die Beckdorfer Ratsherren eine Veränderungssperre für den Bereich des ehemaligen Bahnhofs in Beckdorf beschlossen. Sie wollen damit verhindern, dass der Eigentümer der Fläche, die Gemeinde Sauensiek, das Gelände im Flächennutzungsplan als Gewerbefläche darstellen lässt. Einen entsprechenden Antrag hatte Sauensiek bei der Samtgemeinde Apensen bereits eingereicht (das WOCHENBLATT berichtete). "Mit der Veränderungssperre behalten wir das Zepter in der Hand", sagt Siegfried Stresow (SPD), Bürgermeister in Beckdorf. "Aber wir sind gerne bereit, mit allen Beteiligten zu sprechen."