Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuerschutzausschusssitzung fällt aus

Die Sitzung des Feuerschutzausschusses der Samtgemeinde Apensen am kommenden Dienstag, 4. Juni, fällt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus. Ursprünglich sollte der Bau der Feuerwehrgerätehäuser weiter thematisiert werden. Samtgemeindedirektor Peter Sommer will jedoch aufgrund des Schriftverkehrs in den vergangenen Wochen das Konzept noch einmal überdenken und unter anderem das Gutachten zur Ausstattung der Feuerwehr Apensen prüfen lassen. Das aktuelle Gutachten stammt aus dem Jahr 2009 und sagte aus, dass die Ausstattung der Feuerwehr für die Brandlast nicht ausreiche.