Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Noch sieben Jahre Sommerzeit": Peter Sommer bleibt Samtgemeindebürgermeister in Apensen

Glücklich: Peter Sommer verkündet, dass er die Wahl gewonnen hat
"Noch sieben Jahre Sommerzeit" - mit diesen Worten betrat ein strahlender Peter Sommer den Sitzungssaal des Rathauses Apensen. Die Wahl zum Samtgemeindebürgermeister hat er mit 53,5 Prozent zu 46,5 Prozent gewonnen: "Das war knapper, als ich gedacht habe", so Peter Sommer erleichtert. Er freue sich, dass die Bürger hinter ihm stehen, obwohl die Politik in den vergangenen zwei Jahren so viel kaputt gemacht habe.
Herausforderer André Bunkowski sieht in dem knappen Wahlergebnis einen klaren Auftrag der Bürger zu einer gemeinsamen Arbeit der politischen Parteien. "Peter Sommer ist mit einem blauen Auge davon gekommen", so André Bunkowsky. Nicht einmal 300 Stimmen Unterschied trennten die beiden Kandidaten bei einer Wahlbeteiligung von 58 Prozent. Und das, obwohl Bunkowsky als Herausforderer auf Anfrage und mit Unterstützung der Freien Wähler, Grünen und der SPD erst sechs Wochen vor der Wahl ins Rennen eingestiegen sei. "Hätten wir uns nur ein wenig früher dazu entschlossen, hätte das Ergebnis wahrscheinlich anders ausgesehen", so Bunkowsky.