Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ballzauber in Apensen

ig. Apensen. Auch in diesem Jahr ist es dem TSV Apensen gelungen, trotz großer Konkurrenz, in der Umgebung, am Samstag, 17. Januarwieder ein starkes Teilnehmerfeld zum Hallen-Fußball-Cup nach Apensen in die Sporthalle „Am Soltacker“ einzuladen. Beginn: 13 Uhr.
Am Start sind zwei Bezirksligisten, fünf Kreisliga-Spitzenteams aus drei verschiedenen Staffeln und die Nachwuchs-Mannschaft vom TSV Apensen. Die weiteste Anreise hat der bayerische Club, TSV Altusried/Krugzell, der von einer großen Fangemeinde begleitet wird. "Der VSV Hedendorf/Neukloster als Turniersieger des letzten Jahres und Tabellenvierter der Bezirksliga IV wird alles daran setzten, den Pott wieder mit nach Hedendorf zu holen", so TSV-Fußball-Obmann Oliver Drechsel.