Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Endlich wieder Punkte einfahren

Beckdorfer Damen zeigen Kampf gegen Aufstiegskandidaten

ig. Beckdorf. Das Damen-Handball-Team des SV Beckdorf verlor am vergangenen Wochenende das Punktspiel beim Hastedter TSV mit 29:19. Die Beckdorferinnen, die zahlreiche Ausfälle verkraften mussten, kamen nur schwer in die Partie, lagen nach 30 Minuten schon mit 16:9 zurück.
Die Halbzeitansprache von Co-Trainer Marcus Belizaire brachte das Team wieder zurück in die Spur. In der zweiten Halbzeit zeigte der SV sich kämpferischer, hielt gut gegen. Der Trainer sah Defizite im Umschaltverhalten von Angriff auf Abwehr. "Auch die Zuordnung beim Rückzug stimmte nicht." Im Angriff machten zahlreiche Ballverluste durch unsaubere Pässe und Fangfehler dem Gegner das Konterspiel leicht.
Am Sonntag, 19. Januar, will es Beckdorf auswärts gegen die SVGO Bremen besser machen. "Endlich wieder zwei Punkte einfahren", so der Coach.