Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Enge Verzahnung von Theorie und Praxis

24 Faustball-Trainer aus Niedersachsen wurden vom Landeslehrwart Tobias Kläner ausgebildet und geprüft (Foto: oh)

Faustball-Trainer aus Niedersachsen in Ahlerstedt ausgebildet und geprüft

ig. Ahlerstedt. Unter der Federführung des Landeslehrwartes für Faustball, Tobias Kläner aus Brettorf, wurden in Ahlerstedt 24 Trainer ausgebildet. Drei Tage lang wechselten sich dabei Theorie und Praxis ab. Die Inhalte des Lehrgangs: Zuspieltraining, Kleinfeldvariationen und Coaching. Die Einheiten wurden so konzipiert, dass sie sowohl für Übungsleiter im untersten Jugendbereich wie auch für Trainer im Leistungsfaustball interessant waren.

"Als aktiver Spieler geht es mir in erster Linie um eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis", so Kläner. Im Anschluss an kurze theoretische Einheiten wurden deshalb konkrete Beispiele dargeboten, wie eine praktische Umsetzung dieser Theorie im Faustballtraining aussehen könnte. Der Lehrwart: "Ich möchte nicht, dass die Teilnehmer meine Übungsbeispiele eins-zu-eins übernehmen. Vielmehr sollen diese Beispiele zur Anregung dienen."