Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Entscheidung im letzten Match

Die glücklichen Sieger (Foto: VFL)

Kutenholzer Tennissparte kämpfte um Hallentitel


ig. Kutenholz. Das "Turnier der Jugendlichen", organisiert vom VfL Kutenholz, hat sich zu einem Highlight innerhalb der Tennissparte entwickelt. In hart umkämpften Matches mussten in drei Altersklassen möglichst viele Punkte im Einzel- und Doppelwettbewerb erspielt werden.
Alle Teilnehmer hatten innerhalb einer Spieldauer von zwei Stunden jeweils fünf Spielrunden zu absolvieren, waren konditionell erheblich gefordert. Die Junioren C dominierte Kyra Tiet, die nicht nur ihre männliche Konkurrenz mit Vorsprung auf die Plätze verwies, sondern auch mit 27 Punkten den Tagesrekord erreichte. Bei den Junioren B fiel die Entscheidung im letzten Match für Julian Resch, der mit 18 Punkten den Sieg einfuhr.
Bei den Junioren A gab es Punktgleichheit zwischen Anna-Lena Barsuhn und Onno Rüther. Den Matchtiebreak entschied Anna-Lena mit 10:4 für sich.