Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ex-Bundesjugendtrainer lobt Karatetraining des Sauensieker Sportclubs

Teilnehmer kamen aus den Dojos der gesamten Umgebung (Foto: SSC)
Zum Karatelehrgang mit Spitzentrainer Sigi Hartl hatte der Sauensieker Sportclub (SSC) hatgeladen. Viele Karateka aus sämtlichen Dojos der näheren und weiteren Umgebung folgten der Einladung und fanden sich in der Sporthalle in Apensen zu einem Lehrgang der Spitzenklasse ein. Sigi Hartl, achtfacher Deutscher Meister und Worldcupsieger von 1997 in seiner Disziplin Kata (Formenlauf) und bis Ende 2012 Bundesjugendtrainer, beeindruckte mit einem zwar anspruchsvollen, aber selbst für die kleinsten Teilnehmer verständlichen Training. Verletzungsbedingt konnte Sigi Hartl nicht alles selber vorführen, aber da auch der Bremer Landestrainer Kata, Kai Hoerder, am Lehrgang teilnahm, verpflichtete er ihn kurzerhand nach seinen Vorgaben vorzuführen. In der Mittagspause nahm Sigi Hartl die Gürtelprüfungen ab. Der SSC schickte fünf Prüflinge, die alle mit Bravour bestanden. Am Ende des Lehrgangs lobte Sigi Hartl den Karatetrainer des SSC, Dirk Mattick, für seine gut ausgebildeten Prüflinge.
Der SSC bietet drei Mal in der Woche Karatetraining für Kinder und Erwachsene in getrennten Gruppen an. Informationen unter www.sauensieker-sportclub.de