Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SV Beckdorf II patzt beim Aufsteiger

ig. Beckdorf. Handball-Landesligist SV Beckdorf II verliert das Auswärtsspiel beim Aufsteiger TSV Daverden II mit 24:23 - obwohl das SV-Team zur Halbzeit schon mit 16:10 in Führung lag. "In Halbzeit zwei gelang den Gastgebern alles, uns nichts mehr," klagte Trainer Klaus Meinke. "So etwas habe ich noch nicht erlebt. Egal, wen ich auf die Platte schickte, keiner konnte seine Leistung abrufen." Da der TV Langen sich nur einen Punkt in Sulingen sicherte, bleibt Beckdorf weiterhin im Titelrennen. Meinke: "Mit einer solchen Leistung wird es aber schwer, dauerhaft dabei zu bleiben."