Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mode-Outlet im ehemaligen Möbelhaus: Stackmann geht nach Apensen

Stackmann zieht mit seinem Outlet in die freien Räume neben dem Fahrradgeschäft
Apensen: Stackmann | Ein neues Modegeschäft in Apensen: Anfang des kommenden Jahres eröffnet das Buxtehuder Modehaus Stackmann in Apensen in den Räumen des ehemaligen Möbelhauses Prigge auf rund 300 Quadratmetern ein Outlet-Store. Damen, Herren und Kinder finden dort Mode in Markenqualität. "Wir werden in Apensen Restware aus dem auslaufenden Modejahr, aber auch Sonderposten der Markenlieferanten anbieten", sagt Stackmann-Geschäftsführer Henning Schleemann. Die Lage des neuen Outlets sei ideal: Das Geschäft liege zentral in der Mitte des Ortes an der Zevener Straße, sei von der Straße gut zu sehen und es befänden sich ausreichend Parkplätze vor der Tür. Außerdem sei Apensen laut Henning Schleemann als wachsende Gemeinde ein interessanter Standort für die Firma Stackmann. Der genaue Eröffnungstermin stehe noch nicht fest, weil die Räume zur Zeit noch umgebaut werden.
Bereits seit zweieinhalb Jahren suchte Stackmann Räumlichkeiten für die Eröffnung eines Outles, nachdem es im Jahr 2011 sein Teppichhaus an Konrad-Adenauer-Allee geschlossen hatte. In Buxtehude waren alle Vorschläge, zuletzt die Räumlichkeiten des Getränkemarktes bei Lidl in Hedendorf, abgelehnt worden.