Blaulicht

1 Bild

Wohnwagenbrand im Ferienzentrum Heidenau

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 10 Stunden, 29 Minuten

bim. Heidenau. Böse Überraschung für einen Camper im Ferienzentrum Heidenau: Er war am Montag gegen 7.45 Uhr nur schnell zu den Waschräumen gegangen - und sah bei seiner Rückkehr seinen Wohnwagen in Flammen stehen. Die Feuerwehren aus Heidenau und Tostedt rückten auf den Campingplatz "Blaue Lagune" an, um den Wohnwagen zu löschen. Die unter Atemschutz vorgehenden Feuerwehrmitglieder aus Heidenau hatten das Feuer schnell unter...

Betrüger zocken Existenzgründer ab

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 13 Stunden, 34 Minuten

tk. Stade. Die Polizei warnt Existenzgründer vor einer aktuellen Betrugsmasche: In den vergangenen Wochen haben mehrere Gründer einer neuen GmbH nach der Eintragung ins Handelsregister Post vom einem "Handels- und Gewerberegister" bzw. vom "Zentralen Handels- und Gewerberegister" bekommen. Sie sollten 800 Euro für eine gebührenpflichtige Eintragung bezahlen. Die Rechnungen erweckten den Anschein als ob sie amtlich...

Vier Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 13 Stunden, 41 Minuten

tk. Landkreis. Einbrecher sind in den vergangenen Tagen in Himmelpforten. Heinbockel, Bargstedt und Stade in Häuser eingestiegen. In Himmelpforten brachen sie bereits in der Nacht zu Freitag eine Apotheke an der Bahnhofstraße auf. Ebenfalls am Freitag sind Unbekannte in ein Haus in Heinbockel am "Kötnerende" eingedrungen. In Bargstedt war ein Haus an der Bahnhofstraße in der Nacht zu Samstag das Ziel von Kriminellen....

Volltrunkener Autofahrer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 14 Stunden, 31 Minuten

thl. Buchholz. Ein 44-jähriger Mann ist am Sonntag, gegen 17.55 Uhr von der Polizei kontrolliert worden, als er mit seinem Citroen auf der Niedersachsenstraße unterwegs war. Der Mann erreichte bei einem Atemalkoholtest einen Wert von 2,54 Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe.

Mit Laserpointer geblendet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 14 Stunden, 33 Minuten

thl. Tostedt. Am Sonntagabend erschienen eine 15-Jährige sowie vier Männer im Alter von 14 bis 21 Jahren bei der Polizei in Tostedt. Sie gaben an, gegen 20.35 Uhr im Parkhaus am Bahnhof von einem Unbekannten mittels eines Laserpointers angeleuchtet worden zu sein und dadurch Schmerzen erlitten zu haben. Alle fünf Anzeigeerstatter ließen sich im Anschluss von einem Arzt untersuchen. Über ein abgelesenes Kennzeichen konnte die...

1 Bild

Mutmaßlicher Vergewaltiger sitzt in Haft - Polizei nimmt 18-jährigen Ägypter fest

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 17 Stunden, 8 Minuten

thl. Winsen. Die Vergewaltigung in den Morgenstunden des 7. September an der Winsener Stadthalle ist offenbar geklärt, der mutmaßliche Täter sitzt in Haft. Das bestätigt Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Kurz nach der Tat hatten die Beamten zunächst einen 27-jährigen Marokkaner festgenommen. Doch schnell stellte sich heraus: Der Mann hat die Vergewaltigung nicht begangen. Da der Täter dem Opfer (39)...

1 Bild

Zeugen gesucht: 15.000 Euro Sachschaden auf P+R-Parkplätzen

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 1 Tag

os. Stelle. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die am Samstagmorgen zwischen 5.30 und 6.30 Uhr Randale auf den P+R-Parkplätzen in Ashausen (An der Bahn) und Stelle (Penellweg) beobachtet haben. Der Tatverdacht richtet sich gegen drei unbekannte Jugendliche (zwei Mal männlich, ein Mal weiblich), die einer Zeugin auffielen. Die Täter beschädigten nach Angaben der Polizei insgesamt fünf Fahrzeuge, indem sie Scheiben einschlugen,...

Drei Vergehen auf einmal

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 1 Tag

os. Buchholz. Gleich wegen dreier Vergehen - Körperverletzung, Hausfriedensbruch und Besitz von Betäubungsmitteln - muss sich ein Mann (50) aus Buchholz in Kürze verantworten: Im Rahmen der Ausnahme einer häuslichen Gewalt fanden Polizisten bei ihm einen Beutel mit einer größeren Menge Marihuana.

Zwei Wohnungseinbrüche in Seevetal

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

os. Seevetal. Zu zwei Einbrüchen kam es in der Nacht von Freitag aus Samstag in Seevetal. Dabei wurde aus einem Mehrfamilienhaus im Malvenstieg in Hittfeld aus einer Wohnung im ersten Stock Bekleidung gestohlen. Noch unbekannt ist die Diebesbeute eines Einbruchs in einem Einfamilienhaus in der Straße "Op de Bult" in Maschen. Hier hatten die unbekannten Täter eine Scheibe eingeschlagen, um in das Haus zu gelangen. Hinweise an...

1 Bild

Drei Unfälle - sechs Leichtverletzte

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

(os). Bei drei Unfällen im Landkreis Harburg sind an diesem Wochenende insgesamt sechs Personen leicht verletzt worden. Der folgenschwerste Unfall ereignete sich am Samstag gegen 16 Uhr auf der Hauptkreuzung in Meckelfeld (Gemeinde Seevetal): Ein Mann (56) bog mit seinem Ford von der Straße "An den Höfen" in die Glüsinger Straße ein und missachtete dabei  die Vorfahrt eines VW Golf. Die Fahrzeuge kollidierten, bei dem Unfall...

1 Bild

Alkohol am Steuer: "Spitzenreiter" hatte 1,65 Promille im Blut

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

(os). Auch an diesem Wochenende hat die Polizei im Landkreis Harburg zahlreiche Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die vor dem Fahrtantritt Alkohol oder Drogen konsumiert hatten. Trauriger "Spitzenreiter" war ein Autofahrer aus Hamburg (59), der durch seine unsichere Fahrweise auf der A1 auffiel. Kein Wunder: Der Atemalkoholtest ergab 1,65 Promille. Der 59-Jährige muss mit mindestens sechs Monaten Fahrverbot, mehreren...

1 Bild

Prozess um Kindesmissbrauch: Höhere Haftstrafe in der zweiten Instanz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 3 Tagen

jd. Stade. In der ersten Instanz am Buxtehuder Schöffengericht wurde ein 47-Jähriger aus Jork zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt, doch jetzt hat das Landgericht Stade noch ein halbes Jahr draufgelegt: In der Berufungsverhandlung vor der Kleinen Strafkammer erhielt der ehemalige Berufsschullehrer eine Gefängnisstrafe von vier Jahren wegen des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern bzw. Schutzbefohlenen. Der Jorker...

4 Bilder

Lkw-Brand auf der A7: Vollsperrung und kilometerlanger Stau

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 3 Tagen

kb. Fleestedt. Eine komplett in Brand stehende Zugmaschine eines Tiefladergespanns auf der A7 bei Fleestedt in Fahrtrichtung Hannover hat am Freitagnachmittag zwei Feuerwehren der Gemeinde Seevetal mehrere Stunden beschäftigt. Die Autobahn musste für die Löscharbeiten voll gesperrt werden, es kam zu einem kilometerlangen Rückstau bis hinter den Hamburger Elbtunnel. Um 13.33 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Fleestedt...

1 Bild

Roydorf: Es war Brandstiftung!

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 3 Tagen

Polizei ist sich sicher: Feuerteufel fackelte Roydorfer Sporthalle nachts ab thl. Winsen. Der Brand der Sporthalle an der Schule am Ilmer Barg in der Nacht zum 12. Oktober (das WOCHENBLATT berichtete) ist das Werk eines Brandstfiters. Das bestätigt Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Die Ermittlungen unter Hinzuziehung eines Gutachters hätten ganz klar die Ursache ergeben. „Täterhinweise haben wir...

1 Bild

Gas-Alarm auf Elbe: Häuser evakuiert

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 4 Tagen

(bc). Großeinsatz an der Elbe in Stade-Abbenfleth: Weil am späten Donnerstagabend ein hochexplosives Gasgemisch aus einem Tanker austrat, mussten rund 150 Bewohner ihre Häuser am Deich verlassen. Über dem Schiff hatte sich eine Gaswolke gebildet. Die Bevölkerung wurde über Radiodurchsagen dazu aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Polizei und Feuerwehr richteten einen Sicherheitsradius von 1.000 Metern ein....

Zeugen gesucht nach Unfallflucht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 5 Tagen

thl. Maschen. Am Dienstag kam es auf dem Parkplatz des Getränkemarktes an der Schulstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Beschädigt wurde ein blauer BMW 520 D, der in der Zeit zwischen 13 Uhr und 13.10 Uhr dort abgestellt war. Ein unbekannter Verursacher fuhr mit seinem Fahrzeug möglich beim rangieren gegen das Heck des BMW. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.

Autoteile abmontiert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 5 Tagen

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Mittwoch machten sich Diebe in der Hauptstraße an einem Fiat Ducato zu schaffen. Der Wagen stand auf einem Geschäftsparkplatz. Die Täter bauten aus dem hinteren Stoßfänger mehrere Rückfahrsensoren aus und entwendeten diese. Hierbei beschädigten sie auch den Stoßfänger. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 300 Euro.

Zahl der Einbrüche steigt - Allein am Mittwoch gab es drei Taten im Landkreis

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 5 Tagen

(thl). Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt auch die Zahl der Einbrüche wieder an. Allein am Mittwoch registrierte die Polizei drei Tageswohnungseinbrüche im Kreisgebiet. In Winsen ereignete sich die Tat zwischen 8 Uhr und 20.20 Uhr. Dort drangen Täter in ein Einfamilienhaus an der Straße Haarkamp ein, nachdem sie die Terrassentür aufgebrochen hatten. Sämtliche Wohnräume wurden von den Tätern durchwühlt. Ob sie dabei...

Tresor aus Buxtehuder Autowaschanlage gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.10.2017

tk. Buxtehude Einbrecher haben zwischen Samstag in der vergangenen Woche und Montagmorgen einen Tresor aus dem Büro einer Autowaschanlage in Buxtehude am Ostmoorweg gestohlen. Der graue Geldschrank der Marke Libra 40 ist kühlschrankgroß. Die Täter müssen aufgrund der Größe und des Gewichts ihrer Beute mit einem passenden Transporter vorgefahren sein. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben mehrere Tausend Euro. Hinweise:...

Bargstedt: Werkzeug aus einem Transporter gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.10.2017

tk. Bargstedt. In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte einen Transporter in Bargstedt am Knüllring aufgebrochen. Sie entwendeten hochwertiges Werkzeug. Die Täter haben ihre Beute offenbar mit einer Schubkarre zur Straße "Querallee" transportiert. Dort wurde sie in einem Maisfeld gefunden. Hinweise an die Polizei: 04164 - 909590

Sprühstoß mit Pfefferspray in der IGS Stade: 20 Schüler klagen über Atemwegsreizung

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.10.2017

tk. Stade. Das ging gründlich daneben: Eine Schülerin (14) der IGS Stade hatte am Dienstagnachmittag in der Schule mit einer Sprühdose mit Pfefferspray hantiert. Dabei löste sie vermutlich unabsichtlich einen Sprühstoß aus. Sie informierte sofort ihre Mitschülerinnen und Mitschüler über das Missgeschick und alle Betroffenen verließen das Gebäude und gingen ins Freie. Dennoch klagten anschließend 20 Jugendliche über...

Kettenreaktion in Stelle: touchierter Anhänger beschädigt geparkte Fahrzeuge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.10.2017

as. Stelle. In Stelle löste ein angefahrener Anhänger auf der Harburger Straße am Dienstagvormittag eine Kettenreaktion aus, bei dem Unfall wurden insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt.  Eine 23-jährige Frau wollte mit ihrem Seat in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei schätzte sie die Geschwindigkeit eines vorbeifahrenden Fords mit Anhänger falsch ein und touchierte den Anhänger. Der Anhänger geriet ins Schlingern, kippte...

Seevetal: Geldbörse aus VW geklaut

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.10.2017

as. Hörsten. Ein VW Passat wurde am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz am Aussichtsturm an der Straße Zum Junkernfeld aufgebrochen. Die Halterin hatte ihren Wagen gegen 15 Uhr abgestellt, um am nahen See laufen zu gehen. Als sie nach einer halben Stunde zurückkehrte, war die Heckscheibe des VW eingeschlagen. Die Täter haben eine Geldbörse mit diversen Papieren, mehrere Schlüssel und rund 200 Euro Bargeld gestohlen.

Brackel: Einbrecher kamen durch den Wintergarten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.10.2017

as. Brackel. In Brackel waren am Dienstagabend Einbrecher unterwegs: Die Diebe sind in der Zeit zwischen 18.30 und 20.15 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße Auf dem Heinberg eingedrungen. Die Täter gelangten durch den Wintergarten an die Tür zum Wohnbereich, die sie aufhebelten. Im Anschluss durchsuchten sie mehrere Räume nach Beute. Was geklaut wurde, steht noch nicht fest.

2 Bilder

„Die Tat ist vollbracht“

Silke Umland
Silke Umland | am 18.10.2017

Feuerwehrgerätehaus in Oederquart wurde eingeweiht sum. Oederquart. In das 60 Jahre alte Gerätehaus der Feuerwehr in Oederquart regnete es hinein und aus Sicherheitsgründen durften die Kameraden nur noch außerhalb des Gebäudes in die Einsatzfahrzeuge ein- und aussteigen. Dieser Zustand hat jetzt ein Ende: Am Wochenende wurde das neue Gerätehaus eingeweiht und der Schlüssel an Ortsbrandmeister Eugen Kaschewski übergeben....