Blaulicht

1 Bild

Freiwillige im Einsatz: Die Suche nach Liam Colgan in Buxtehude geht weiter

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 4 Tagen

tk. Buxtehude. Die Hoffnung stirbt zuletzt: Das treibt die Menschen an, die nach Liam Colgan suchen. Der Schotte ist seit zweieinhalb Wochen verschwunden. Er hatte für seinen Bruder Eamon eine Junggesellenparty auf dem Hamburger Kiez organisiert und war am Samstag, 3. Februar, nachts aus der Kneipe "Hamborger Veermaster" gegen 1.30 Uhr verschwunden. Mittwochmorgen auf dem Buxtehuder Bahnhof: Eine kleine Gruppe Freiwilliger...

1 Bild

Zu 49 Einsätzen ausgerückt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 5 Tagen

In der Marxener Feuerwehr engagieren sich 55 aktive Mitglieder. mum. Marxen. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marxen. Ortsbrandmeister Marc Borchers begrüßte unter anderem den stellvertretenden Samtgemeinde-Bürgermeister Günter Rühe und Ortsbürgermeister Christian Meyer. Er berichtete, dass die Wehr im vergangenen Jahr zu insgesamt 49 Einsätzen gerufen wurde. Dabei...

3 Bilder

Vermisster Schotte: Keine neue Spur von Liam Colgan in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.02.2018

+++ UPDATE +++ Mehr zur aktuellen Entwicklung lesen Sie hier tk. Buxtehude/Hamburg. Das rätselhafte Verschwinden von Liam Colgan (29) und seine mögliche Odyssee durch Buxtehude gibt der Polizei Rätsel auf. Der Schotte wird seit  Samstag vor anderthalb Wochen vermisst. Er hatte für seinen Bruder einen Junggesellenabschied auf dem Kiez organisiert und ist seit Samstag, 10. Februar, 1.30 Uhr von der Bildfläche verschwunden....

Unter Kokaineinfluss am Steuer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.02.2018

thl. Buchholz. Eine 23-jährige Frau ist am Sonntag von der Polizei kontrolliert worden, als sie gegen 13:10 Uhr mit einem VW Golf auf dem Reindorfer Weg unterwegs war. Die Beamten machten mit der Fahranfängerin einen Drogentest. Dieser zeigte eine Beeinflussung durch Kokain an. Die Frau stritt ab, Drogen konsumiert zu haben. Für die genaue Untersuchung entnahm ihr ein Arzt eine Blutprobe. Den Wagen musste sie zunächst stehen...

Autoknacker schlagen in Stade mehrfach zu

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.02.2018

tk. Stade. Drei Autos sind in Stade-Wiepenkathen in der Nacht zu Montag aufgebrochen worden. An der Alten Dorfstraße und am Schwinger Ackerweg wurden ein VW Tiguan und zwei BMWs aufgebrochen. Die Täter entwendeten die eingebauten Navigationssysteme sowie zwei Sportlenkräder. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 8.000 Euro. In der Nacht zu Samstag sind auch im Stader Kaufland-Parkhaus zwei Autos aufgebrochen...

Einbrüche in Buxtehude und Agathenburg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.02.2018

tk. Agathenburg/Buxtehude. Einbrecher sind in Agathenburg am vergangenen Freitag in zwei Häuser eingestiegen. An der Hauptstraße warfen sie mit einem Stein ein Fenster ein. Durch den Lärm wurde der Bewohner auf den Einbruchsversuch aufmerksam. Er schaltete das Licht an und die Täter flohen. Kurze Zeit später drangen vermutlich die selben Einbrecher in ein Haus an Bahnhofstraße ein. Was gestohlen wurde, steht nach...

Seitenscheibe eingeworfen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.02.2018

thl. Jesteburg. Auf einem Parkplatz an der Straße Am Stubbenhof haben Unbekannte am Sonntagnachmittag die Seitenscheibe eines VW Golf eingeworfen. In der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 20 Uhr war das Fahrzeug dort abgestellt. Die Täter schleuderten einen Feldstein durch die Beifahrerseitenscheibe. Nach ersten Erkenntnissen wurde aber nichts aus dem Fahrzeuginneren entwendet.

1 Bild

Puffbetreiber ist arm dran

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.02.2018

Angeklagter: Sein Bordell erziele nur Einnahmen auf Hartz-IV-Niveau jd. Buxtehude. Wer sich mit dem Gedanken trägt, sein Geld im ältesten Gewerbe der Welt zu verdienen: Es lohnt sich offenbar nicht, einen "Puff" zu betreiben - zumindest wenn man den Worten eines Bordellbesitzers glaubt, der jetzt vor dem Buxtehuder Amtsgericht wegen Beihilfe bei einem Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz angeklagt wurde. Sein "Laden" werfe...

Einbruch in Firmengebäude

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2018

thl. Winsen. In der Nacht von Freitag auf Samstag warfen unbekannte Täter ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Firmengebäude in der Werner-Forßmann-Straße im Gewerbegebiet Winsen-Ost ein und betraten das Objekt. Nachdem das Gebäude nach möglichen Diebesgut durchsucht wurde, wurde das Objekt durch ein Fenster wieder verlassen. Was genau die Täter erbeuten konnten ist bisher noch unklar. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

Erneut viele Wohnungseinbrüche

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2018

(thl). Zwischen Freitagmittag und Sonntagmittag wurden acht Wohnungseinbrüche im Landkreis Harburg registriert: Freitag traf es ein Einfamilienhaus in Wulfsen (Kornweg) und eine Doppelhaushälfte in Salzhausen (Wiechelhornfeld). Im Zeitraum von Freitagmittag bis Samstagmittag gelangte die Täterschaft über eine aufgebrochene Nebentür in ein Einfamilienhaus in Seevetal/Horst im Immenweg. Samstag betroffen waren innerhalb...

Zwei Pkw nachts aufgebrochen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2018

thl. Jesteburg/seevetal. In der Nacht zu Samstag bauten unbekannte Täter bei einem Mercedes in der Kleckerwaldstraße in Jesteburg den Airbag aus. In Seevetal wurde bei der Straße Zum Jugendheim das Navigationsgerät eines VW Tiguran ausgebaut und entwendet.

Trunkenbold auf Kamikaze-Tour

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2018

thl. Seevetal. Am Samstagabend gegen 20 Uhr sorgte ein Trunkenbold für einen umfangreichen Polizeieinsatz und einen hohen Sachschaden. Der 51-jährige Fahrzeugführer prallte zunächst mit seinem VW Passat beim Alten Postweg in Seevetal gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Ford, welcher durch den Zusammenstoß gegen einen Volvo geschoben wurde. Der Mann setzte dennoch seine Fahrt fort, überfuhr hierbei eine Verkehrsinsel mit...

Trunkenbolde sorgen für Polizeieinsätze

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2018

(thl). Auch an diesem Wochenende guckten einige Autofahrer wieder zu tief ins Glas und setzten sich anschließend trotzdem noch ans Steuer ihrer Fahrzeuge. Am Samstag rollte gegen 19.50 Uhr ein ungesicherter Ford Mondeo auf dem Parkplatz des Edeka (Hamburger Straße) in Buchholz gegen einen VW Polo. Bei beiden Fahrzeugen entstand ein geringer Schaden. Der Ford-Mondeo-Fahrer (54) war nur kurz einkaufen gewesen. Bei der...

Aufmerksamer Nachbar verhindert Schlimmeres

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2018

thl. Seevetal. Am Samstagabend vergaß ein Bewohner (43) eines Mehrfamilienhauses sein Essen auf dem Herd und ging schlafen. Sein aufmerksamer Nachbar (88) hörte den Rauchmelder, so dass er die Feuerwehr informierte. Diese musste die Wohnungstür gewaltsam öffnen, da der Bewohner auf Klingeln nicht öffnete. Die verrauchte Wohnung konnte gelüftet werden. Der Bewohner wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, welches er am...

Sachbeschädigung durch Graffiti

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2018

thl. Rosengarten. Im Laufe der vergangenen Woche wurden durch unbekannte Täter mehrere Schriftzüge mit Sprühfarbe auf die Einfahrtspfosten eines Privathauses sowie eines Stromkastens in der Bahnhofstraße gesprüht. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.

Diebstahl aus Lagerhalle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2018

thl. Seevetal. In der Nacht zu Samstag, gegen 0.20 Uhr, entwendeten mindestens drei Täter in der Straße Zum Sportplatz aus einer Lagerhalle diverse Kartons. Sie konnten noch durch eine Zeugin gesehen werden, anschließend aber unerkannt entkommen.

Gegenverkehr übersehen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2018

thl. Luhmühlen. Eine Audi-A3-Fahrerin (25) befuhr am Freitag gegen 16 Uhr die Alte Dorfstraße und wollte von dieser nach links in den Bruchweg einbiegen. Hierbei übersah sie den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Skoda Octavia zusammen. Die beiden Insassen (67 und 69) im entgegenkommenden Pkw wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 18.000 Euro.

1 Bild

Leichenfund: Es ist nicht der vermisste Schotte Liam Colgan

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.02.2018

++++ Update ++++   ++++ Update ++++   ++++ Update ++++ tp. Buxtehude/Hamburg. Bei der am vergangenen Sonntag in Hamburg gefundenen Leiche handelt es sich laut Medienberichten weder um den vermissten Schotten Liam Colgan (29) noch um einen verunglückten Decksmann. tp. Buxtehude/Hamburg. Am Ufer nahe des Burchard-Kais in Hamburg wurde am Sonntagvormittag laut Medienberichten eine Wasserleiche gefunden und zur...

1 Bild

Für Haftbefehle sind hohe Hürden gesetzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.02.2018

Darum kommt ein Täter, der einen anderen lebensgefährlich verletzt, nicht gleich ins Gefängnis (thl). Vergangenen Freitagabend in Buchholz: Zwei stark alkoholisierte Männer (22 und 23 Jahre alt) geraten in einen zunächst verbalen Streit. Doch plötzlich greift der Ältere zum Küchenmesser, sticht es seinem Kontrahenten in die Brust und verletzt ihn lebensgefährlich. Der 22-Jährige wird durch eine Notoperation gerettet. Der...

1 Bild

Ohrfeige aus dem Vorstadtpanzer in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2018

Attacke gegen Radfahrer: Verfahren eingestellt / Zweifel an Rechtsprechung tp. Stade. Wenn dieses schlechte Beispiel Schule macht, wird die öffentliche Straße zur freien Wildbahn für Verkehrsrowdys: Diesen Eindruck zumindest hat ein Fahrradfahrer* (48) aus Stade nach der rücksichtslosen Attacke eines PS-Rüpels, die er wohl sein Leben lang nicht vergisst. Nach seinem Eindruck werde der Vorfall von der Justizbehörde aber nicht...

"Spendensammler" sind wieder aktiv

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.02.2018

Polizei warnt davor, Geld zu geben thl. Buchholz. Aus gegebenen Anlass warnt die Polizei vor illegalen Spendensammlern, die innerhalb einer Woche zweimal in Buchholz aufgetreten sind. "Meine Frau wurde auf dem Aldi-Parkplatz an der Hamburger Straße von Spendensammlern angesprochen und auch ich bei Famila am Nordring", erzählt WOCHENBLATT-Leser Peter Lück. In beiden Fällen hätte eine unbekannte ausländische Frau ein...

Schlägereien in Einkaufsmarkt und Bar

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.02.2018

thl. Winsen/Tostedt. Im Tedi-Geschäft in der Rathausstraße in Winsen gingen am Donnerstagnachmittag gegen 17.30 Uhr eine 24-Jährige und eine 18-Jährige auf drei andere Mädchen (20, 13 und 12 Jahre alt) los. Es kam zu einer handfesten Auseinandersetzung bei der sämtliche Kontrahentinnen leicht verletzt wurden. Eine weitere Schlägerei gab es am Donnerstag gegen 22 Uhr in einer Bar in der Straße Am Sande in Tostedt. Dort...

Vier Fahrzeuge aufgebrochen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.02.2018

thl. Seevetal. In der Nacht zu Mittwoch brachen Unbekannte insgesamt vier Fahrzeuge in Seevetal auf. Diese waren im Wilhelm-Cohrs-Weg, im Försterweg, im Steineck und in der Straße Auf der Lohe abgestellt. Bei den Fahrzeugen der Marke BMW wurde jeweils eine Scheibe eingeschlagen und in zwei Fällen im Anschluss Teile der Innenausstattung entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Einbruch durch Terrassentür

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.02.2018

thl. Seevetal. Am Mittwochabend, zwischen 18 Uhr und 20 Uhr, gelangten Unbekannte in ein Haus im Schwarzen Weg. Die Täter hebelten zunächst vergeblich an der Terrassentür. Schließlich wurde die Scheibe mit einem Feldstein eingeschlagen. Aus dem Haus wurde nach bisherigen Erkenntnissen eine Kamera und etwas Schmuck entwendet.

Unfallopfer verstorben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.02.2018

thl. Wenzendorf. Der Fahrer (28) des Opel Astra, welcher bei einem Unfall am Sonntagnachmittag in Wenzendorf schwer verletzt wurde (siehe hier: Unfall fordert vier Verletzte), ist in einer Hamburger Klinik an den Unfallfolgen verstorben. Das teilt die Polizei mit.