Blaulicht

Maskierte und bewaffnete Räuber überfallen Stader Getränkemarkt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.03.2018

tk. Stade. Zwei maskierte Männer haben am Dienstagabend gegen 18.50 Uhr einen Getränkemarkt in Stade am Haddorfer Grenzweg überfallen. Die Räuber bedrohten die beiden Angestellten (18 und 23) mit einem Messer und einer Schusswaffe. Sie flüchteten anschließend mit einem geringen Geldbetrag. Trotz der sofort eingeleiteten der Fahndung, auch ein Hubschrauber mit Suchscheinwerfer und Wärmebildkamera war im Einsatz, entkamen die...

Fahrerflucht: Lkw rammt geparkten Golf in Kutenholz

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.03.2018

tk. Kutenholz. Das ist ein besonders dreister Fall von Unfallflucht: Ein Lkw-Fahrer hat am Dienstag gegen 16 Uhr auf der Hauptstraße in Kutenholz einen geparkten Wagen gerammt und ist abgehauen. Die Besitzerin des VW Golf hatte die Tür leicht geöffnet und wollte abwarten, bis der Laster vorbeigefahren war. Weil dessen Fahrer aber nicht genügend Abstand zu dem Auto eingehalten hatte, touchierte der Anhänger den Golf. Der...

Fahrradfahrern ausgewichen und gegen Baum geprallt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.03.2018

thl. Rosengarten. Bereits am 21. Februar gegen 12 Uhr ereignete sich in der Straße Barkendieke ein Verkehrsunfall zu dem die Polizei jetzt Zeugen sucht. Folgendes war passiert: Ein 71-jähriger Mann aus Rosengarten beabsichtigte eine vor ihm fahrende vierköpfige Gruppe von Fahrradfahrern zu überholen. Als der Mann sich bereits neben der Gruppe befand, scherte plötzlich ein Radfahrer aus, ohne auf den Überholenden zu achten....

Fahrradfahrerin schwer verletzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.03.2018

thl. Winsen. Am Montagnachmittag befuhr ein 71-jähriger Mann die Osttangente in Winsen. In Höhe des Ilmer Weges bog der Winsener dann nach rechts ab und übersah dabei eine entgegenkommende Fahrradfahrerin. Die 22-Jährige konnte dem Ford nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß wurde die Winsenerin schwer verletzt.

Teure Bohrmaschine entwendet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.03.2018

thl. Tostedt. Wie durch die Auswertung von Videoaufnahmen bekannt wurde, entwendeten Unbekannte am 28. Februar um 19.20 Uhr einen Anhänger vom Gelände einer Firma im Tostedter Vorwerk-Bogen. Auf dem Anhänger war eine Horizontal-Nass-Bohrmaschine verbaut. Der Wert dieser Maschine liegt bei etwa 125.000 Euro. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Anhänger der Marke "Humbaur" mit dem Kennzeichen WL- KT 160 gesehen haben. Diese...

1 Bild

Suchhunde im Einsatz: Sie finden noch nach Tagen eine heiße Spur

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.03.2018

Bayrische Gebirgsschweißhunde der Hamburger Polizei waren aich in Buxtehude im Sucheinsatz tk. Buxtehude/Hamburg. Wunder können sie nicht vollbringen. Aber die speziell ausgebildeten Suchhunde der Hamburger Polizei der Rasse Bayrischer Gebirgsschweißhund leisten mit ihrer Spürnase Dinge, die unglaublich erscheinen. Sie finden auch nach Tagen noch die Spur eines Menschen. So wie jüngst in Buxtehude. Dort war Yosi mit ihrem...

Gesuchter Räuber sitzt in Haft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.03.2018

thl. Tostedt. Jetzt haben sie ihn doch! Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen klickten am Samstagmittag für einen 24-jährige Tostedter im Bereich des Hamburger Hauptbahnhofes die Handschellen. Bei der Festnahme leistete der Mann erheblichen Wiederstand. Er kam in eine Hamburger Haftanstalt, wo er jetzt auf seine Gerichtsverhandlung wartet. Wie das WOCHENBLATT berichtete, steht der 24-Jährige im Verdacht ein Fahrzeug in...

Dieseldiebe in Hollern-Twielenfleth

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.03.2018

tk. Hollern-Twielenfleth. Dieseldiebe haben in der Nacht zu Samstag auf dem Gelände eines Obsthofs in Hollern-Twielenfleth am Speersort den Tank eines Baggers geknackt und 300 Liter Sprit abgezapft. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 350 Euro.

Wasserrohrbruch führt zu hohem Schaden

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.03.2018

tk. Hollern-Twielenfleth. Ein Wasserrohrbruch hat in einem Haus in Hollern-Twielenfleth am Sasmtagnachmittag einen hohen Schaden angerichtet. Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert, weil die Hausbewohner nicht anwesend waren. Im ersten Stock war nach Auskunft der Feuerwehr eine Leitung geplatzt. Der Keller stand bereits zehn Zentimeter und das Erdgeschoss ein bis zwei Zentimeter unter Wasser. Die Retter stellten Strom und...

1 Bild

Bützfleth: Feuer brach auf dem Balkon aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.03.2018

tk. Bützfleth. Auf dem Balkon eines Einfamilienhauses am Obstmarschenweg in Bützfleth ist am Samstagmittag ein Feuer ausgebrochen. Nachbarn hatten Qualm bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Bewohner des Hauses konnten rechtzeitig ins Freie flüchten. Mit 100 Einsatzkräften hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle. Teile des Daches musste die Feuerwehr öffnen, um an Brandnester heranzukommen. Der Schaden...

1 Bild

Tönnhausen: Isolierung in Brand geraten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 03.03.2018

as. Tönnhausen. Am Freitagnachmittag geriet in der Straße zum Hafen in Tönnhausen die Isolierung in der Zwischenwand der Halle eines Betriebes für Geräte der Nahrungsmittelindustrie in Brand. Nach kurzer Zeit gelang es den Feuerwehrleuten aus Tönnhausen, Lassrönne und Winsen unter Atemschutz die Wand zu öffnen und das Feuer in der Isolierung zu löschen. Gleichzeitig wurden in den umliegenden Räume und dem Dach kontrolliert,...

2 Bilder

Langfinger im Datennetz

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 02.03.2018

Betrügereien im Internet beschäftigen die Polizei im Landkreis Stade sb. Stade. Knapp zwölf Prozent mehr Vermögens- und Fälschungsdelikte, rund 21 Prozent mehr Internetkriminalität und elf Prozent mehr Wohnungseinbrüche - das ist die Bilanz der Polizeiinspektion Stade für das Jahr 2017. Insgesamt sei die Anzahl der bekannt gewordenen Straftaten laut Kriminalstatistik im vergangenen Jahr mit 5,37 Prozent jedoch nur leicht...

1 Bild

Koks und Marihuana in Stade sichergestellt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 02.03.2018

Ermittler in zwei Fällen erfolgreich ab. Stade. Gleich zweimal konnten Drogenermittler in dieser Woche in Stade zuschlagen: Am Mittwoch durchsuchten sie die Wohnung eines 38-jährigen Mannes in einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Am Bullenhof". Dabei setzten sie einen Drogenspürhund ein und konnten Kokain sowie mehr als 1.000 Euro vermutliches Drogengeld sicherstellen. Außerdem wurden der Pkw und Fernseher, Fahrräder und...

1 Bild

Carport in Fredenbeck abgebrannt - Fahrzeuge beschädigt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 02.03.2018

ab. Fredenbeck. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 23 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Carport in Fredenbeck am Neulandweg gerufen. Der 58-jährige Bewohner des dortigen Wohnhauses hatte den Brand entdeckt und sofort den Notruf gewählt. Beim Eintreffen der Löschkräfte stand er Carport mit Gartenlaube schon in Flammen und brannte komplett nieder. Die Feuerwehr konnte aber verhindern, dass das Feuer auf...

1 Bild

Auto in Stade ausgebrannt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 02.03.2018

ab. Stade. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Donnerstag gegen 12.30 Uhr in Stade in der Harsefelder Straße ein Kleinwagen in Brand. Der Autofahrerin gelang es, nachdem sie Rauch in ihrem Fahrzeug bemerkt hatte, anzuhalten und das Auto verlassen, bevor es in Flammen aufging. Der Wagen brannte komplett aus. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf eine nahe gelegene Tankstelle verhindern. Personen wurden nicht...

1 Bild

Großbrand vernichtet Werkstattgebäude

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.03.2018

thl. Winsen. Ein Großbrand hat in der Nacht zu Freitag ein Werkstattgebäude eines landwirtschaftlichen Betriebes im Ortsteil Rottorf zerstört. Gegen 3.20 Uhr wurden die Feuerwehren Rottorf, Sangenstedt, Borstel und Winsen alarmiert. Das Gebäude lag direkt neben einen Viehstall. Die Wehren konnten durch den schnellen Einsatz von mehreren Strahlrohren ein Übergreifen der Flammen auf den Stall und das benachbarte Wohnhaus...

1 Bild

Autofahrer (47) wird leicht verletzt bei Unfall zwischen Eyendorf und Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.03.2018

ce. Eyendorf/Salzhausen. Leicht verletzt wurde ein Autofahrer (47) am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der K4 zwischen Eyendorf und Salzhausen. Der Mann war in Richtung Salzhausen unterwegs, als er in einer leichten Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Der Opel überschlug sich mehrfach und blieb schließlich auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Am Fahrzeug entstand...

Großfahndung blieb erfolglos

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.03.2018

thl. Tostedt. Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Donnerstag in der Samtgemeinde Tostedt nach einem 24-jährigen Mann gefahndet, der im Verdacht steht, am Mittwoch zwei Raubtaten begangen zu haben. An der Fahndung beteiligt waren mehrere Streifenwagen, Diensthunde sowie ein Hubschrauber. Der 24-Jährige soll am Mitwoch gegen 2 Uhr ein Familienmitglied bedroht haben, um dessen Pkw an sich nehmen zu können. Am späten...

Vorfahrt missachtet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.03.2018

thl. Buchholz. Ein 28-jähriger Audi-Fahrer hat am Mittwoch gegen 20 Uhr an der Kreuzung Steinbecker Straße/Am Mühlenberg die Vorfahrt einer 33-jährigen Frau, die mit ihrem VW Golf in Richtung Steinbeck unterwegs war, missachtet. Es kam zum Zusammenstoß. Die 33-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Vier Leute im Pkw - alle betrunken

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.03.2018

thl. Seevetal. Auf der A1 bei Hittfeld stoppte die Polizei am Mittwoch einen Kia, der aus dem Landkreis Rotenburg kommend in Schlangenlinien unterwegs war. Am Steuer saß ein 18-jähriger Mann, der deutlich alkoholisiert war. Er pustete 1,34 Promille. Da auch seine drei Mitfahrer im Alter von 22 ,23 und 27 Jahren betrunken waren, musste der Pkw durch einen Absschlepper von der Autobahn entfernt werden.

Unter Drogen am Steuer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.03.2018

thl. Seevetal, Am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, kontrollierten Beamte einen 27-jährigen Mann, der mit seinem Honda Civic auf der Helmstorfer Straße unterwegs war. Hierbei machten sie mit dem Fahrer auch einen Drogentest. Dieser zeigte eine Cannabisbeeinflussung an. Dem 27-Jährigen wurde auf der Dienststelle von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

4 Bilder

Brand in einer Werkstatt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.02.2018

thl. Nenndorf. Der Brand eines Transporters in einer Werkstatt in der Schulstraße in Nenndorf hat am Dienstagnachmittag sieben Feuerwehren der Gemeinde Rosengarten und der Stadt Buchholz in Atem gehalten. Gegen 14.50 Uhr lief der Alarm auf. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine große schwarze Rauchwolke ausmachen, die über dem Brandobjekt hing. Unverzüglich wurde Großalarm ausgelöst. Die ersten eintreffenden...

4 Bilder

Landkreis Harburg: Zahl der Straftaten erheblich gesunken

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.02.2018

thl. Buchholz. Der Landkreis Harburg gehört somit weiterhin zu einer der sichersten Regionen in Niedersachsen. Das geht aus der polizeilichen Kriminalstatistik für 2017 hervor, die jetzt von der Polizeiinspektion Harburg veröffentlicht wurde. Demnach beträgt die Häufigkeitszahl, die die Anzahl von Straftaten pro 100.000 Einwohner darstellt, 5.176. Auf Landesebene liegt der Wert bei 6.621, innerhalb der Polizeidirektion...

Wegweisung nach häuslicher Gewalt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.02.2018

thl. Winsen. Ein 39-jähriger Mann ist am Mittwoch gegen 2 Uhr von der Polizei aus seiner eigenen Wohnung verwiesen worden, nachdem er seine 36-jährige Frau in einem Streit geschlagen hatte. Der Mann war zur Tatzeit stark alkoholisiert, bei einem Atemalkoholtest erreichte einen Wert von über zwei Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Noch im Beisein der Beamten musste er die Wohnung verlassen

Ohne Führerschein gefahren, Polizeibeamtin angegriffen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.02.2018

thl. Tostedt. Eine 44-jährige Frau hat am Dienstagmorgen für einen Polizeieinsatz in der Straße Unter den Linden gesorgt. Die Tostedterin war mit einem Pkw auf den Parkplatz des Aldimarktes gefahren, obwohl sie gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Hierbei wurde sie von einer Polizeibeamtin in Zivil erkannt und angesprochen. Zunächst lief die Frau davon, konnte aber wenig später von der Beamtin gestellt werden. Die...