Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Alkoholisierter Fahrer fiel auf, weil er zu langsam vor der Polizei fuhr

bim. Buchholz. Unter Drogen- und Alkoholeinfluss fuhr ein 38-jähriger Mann am Samstagmittag mit seinem Auto auf dem Seppenser Mühlenweg von Buchholz nach Holm-Seppensen. Da er sehr langsam vor einem Streifenwagen fuhr, wurden die Polizisten auf das Fahrzeug aufmerksam. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Damit jedoch nicht genug, denn ein Drogentest verlief ebenfalls positiv. Ergebnis: Der Mann musste eine Blutrobe abgeben, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.