Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Am Steuer unter Drogen- und Alkoholeinfluss

(os). Die Polizei hat am Wochenende mehrere Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol am Steuer saßen.

In Dohren wurde am Samstagabend ein Mann (21) kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er kurz zuvor Cannabis konsumiert hatte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Am frühen Samstagmorgen wurde in Jesteburg ein Mann (55) angehalten. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass er 1,11 Promille Alkohol intus hatte.

Auf 0,64 Promille kam eine Frau (36), die ebenfalls am frühen Samstagmorgen mit ihrem Pkw in Hanstedt unterwegs war. Ihr droht ein Bußgeld und ein vierwöchiges Fahrverbot.

Mit 0,74 Promille fuhr ein 72-Jähriger am Samstagmorgen in Winsen mit einem Kleinkraftrad umher. Er war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis, zudem war die Versicherung für das Fahrzeug abgelaufen.

Ein Strafverfahren leitete die Polizei gegen einen 43 Jahre alten Hamburger ein, der am frühen Sonntagmorgen mit 1,63 Promille in Elstorf erwischt wurde.

Ein Strafverfahren erwartet auch eine Frau (24), die in Hittfeld kontrolliert wurde. Bei ihr besteht der Verdacht, dass sie unter Drogeneinfluss gefahren ist.