Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunken mindestens drei Unfälle gebaut

thl. Buchholz. Betrunken und ohne Führerschein fuhr ein 44-Jähriger mit seinem Pkw in der Nacht zu Dienstag durch Buchholz und wurde durch seine eigen Blödheit erwischt. Gegen 1.50 Uhr klingelte der Mann an einer Haustür in der Straße Heingarten und wollte dort Fisch kaufen. Er wähnte sich nämlich auf dem Hamburger Fischmarkt. Den Bewohner stank die Aktion gewaltig, sie riefen die Polizei.
Nach lurzer Suche fanden die Beamten den Mann und seinen Wagen schwer beschädigten Wagen, einen Opel Insignia, in der Straße Hoheluft. Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann mindestens drei Unfälle gebaut hat. Eine Unfallstelle ist noch unbekannt. Dort müsste nach Polizeiangaben auch der Türgriff des Insignia liegen.
Schaden bisher: rund 8.000 Euro. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.