Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

BMW M6 brennt vollständig aus

Der ausgebrannte BMW wird auf den Abschleppwagen gehievt (Foto: Feuerwehr)
os. Heidenau. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Samstagnachmittag ein BMW M6 auf der A1 bei Heidenau in Fahrtrichtung Hamburg komplett ausgebrannt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Obwohl die Feuerwehr bereits wenige Minuten nach der Alarmmeldung vor Ort war, konnte sie das Ausbrennen des 507-PS-Autos nicht verhindern. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen Witt beim Aufladen des Wracks, "welches förmlich in seine Einzelteile zerbrach", wie Einsatzleiter Dirk Mosurat von der Freiwilligen Feuerwehr Heidenau berichtete. Der Einsatz war nach rund 45 Minuten beendet.