Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dreiste Ladendiebe in Buchholz aktiv

thl. Buchholz. Am Freitagnachmittag versuchten zwei 26 und 48 Jahre alte Männer in einem Geschäft der Buchholzer Galerie einen dreisten Diebstahl durchzuführen, indem sie eine präparierte Einkaufstüte mit diversen Waren vollstopften und hofften, die Tüte würde vor der elektronischen Warensicherung abschirmen. Die Männer wurden beim Einpacken des Diebesgutes bemerkt und ergriffen die Flucht, wobei der Alarm trotz der (ziemlich unwirksamen) Tüte auslöste. Ein Hamburger Polizeibeamter befand sich zufällig gerade privat in der Nähe und wurde durch die Rufe der Ladenmitarbeiter aufmerksam, so dass er die Täter nach einer kurzen Verfolgung bis zum Eintreffen seiner Kollegen festhalten konnte. Wie sich herausstellte, wurde einer der Täter bereits von der Staatsanwalt gesucht.