Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drogenfahrt in Buchholz

bim/nw. Buchholz. Unter dem Einfluss von Drogen führte ein 20-Jähriger seinen BMW am Freitag in Buchholz. Er wurde gegen 22.40 Uhr wurde von der Polizei kontrolliert. Im Zuge der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Der Verdacht der Polizeibeamten wurde durch einen Schnelltest erhärtet, worauf die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und dem jungen Mann die Weiterfahrt untersagt wurde. Gegen den Fahrer wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.