Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher als Pechvögel

thl. Buchholz. Würde es für Dummheit einen Preis geben, hätten diese beiden Ganoven (18, 22) gute Chancen, diesen zu gewinnen. Am frühen Samstagmorgen brachen die beiden Einfaltspinsel in die Grone-Schule in Buchholz ein. Dabei machten sie allerdings so viel Lärm, dass es ein Anwohner auf das Duo aufmerksam wurde und sah, wie es die Kellerscheibe einschlug. Der Mann rief sofort die Polizei. Dabei stellte sich heraus, dass die Ganoven den denkbar ungünstigsten Zeitpunkt für ihren Einbruch ausgesucht hatten. Wegen des Schichtwechsels in der gegenüberliegenden Polizeiwache waren doppelt so viel Beamte im Dienst, als das noch eine halbe Stunden zuvor der Fall gewesen wäre. Sekunden später hatten zehn Einsatzkräfte das Gebäude der Grone-Schule umstellt. Die beiden Täter sahen keine Fluchtmöglichkeit mehr und ergaben sich widerstandslos. Beide wurden vorläufig festgenommen und müssen sich jetzt wegen Einbruchsdiebstahls verantworten.