Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ermittlungsverfahren gegen renitenten Radfahrer

os. Buchholz. Ein Ermittlungsverfahren wegen Wiederstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie versuchter Körperverletzung erwartet einen Radfahrer (54) aus Buchholz. Der Mann hatte nicht auf die Aufforderung einer Polizeistreife reagiert, das Licht an seinem Fahrrad anzuschalten. Stattdessen versuchte er zu flüchten, wobei er versuchte, sein Rad gegen die Polizisten zu schieben. Das gelang nicht.