Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erneut Farbschmierereien an einer Asylbewerberunterkunft

thl. Buchholz. Am Mittwochmorgen sprühten Unbekannte zwischen 5.30 und 6.30 Uhr erneut fremdenfeindliche Symbole und Parolen an die Außenwand der Asylbewerberunterkunft in der Straße Am Langen Sal. Auch diesmal gelang den Tätern unerkannt die Flucht.
Die Polizei in Buchholz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 04181 - 2850.