Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Flaschenwurf auf dem Oktoberfest

as. Buchholz. Auf dem Oktoberfest bei Möbel Kraft in Buchholz kam es Freitagnacht zu Auseinandersetzungen: Grund des Streits war eine besetzte Bank, die zwei Männer als ihre beanspruchten und die dort sitzenden Gäste unhöflich aufforderten, zu gehen. Nach einem heftigen Wortwechsel räumten die Gäste das Feld. Einer der beiden Männer, ein 40-jähriger Ahrensburger, warf den weggehenden Gästen eine Flasche hinterher und traf einen 27-Jährigen am Kopf. Der Getroffene hat eine Platzwunde, die ärztlich versorgt werden musste. Gegen den Ahrensburger wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Das Oktoberfest verlief ansonsten ruhig.