Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fußgängerin angefahren

Für die Unfallaufnahme wurde die Hamburger Straße halbseitig gesperrt (Foto: os)
thl. Buchholz. Eine Fußgängerin (19) wollte am Donnerstag gegen 14.35 Uhr die Hamburger Straße überqueren, achtet dabei aber nicht auf den Verkehr. Eine Ford-Fahrerin (33) erfasst die junge Frau, die bei dem Unfall schwere Verletzungen erlitt. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. Aufgrund der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Behinderungen auf der Hauptverkehrsachse.