Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jugendliche randalieren in Buchholz

mi. Buchholz. In Holm-Seppensen haben in der Nacht von Freitag auf Samstag von einer Privatfeier "abrückende" Jugendlich diverse Sachbeschädigungen verübt. Die Täter traten, vermutlich aus alkoholbedingtem Übermut, im Weg zur Mühle bei einem Pkw den Außenspiegel ab und beschädigten einen Zaun. Außerdem hoben sie einen Gullideckel aus.
Dazu kommt, dass aus Holm-Seppensen am Samstagmorgen insgesamt zwei Fahrraddiebstähle gemeldet wurden. Praktisch zeitgleich wurden zwei "herrenlose" Fahrräder in Buchholz gemeldet. Der Polizei gelang es, alle diese Vorgänge zusammenzuführen. Im Laufe des Samstags trafen die Beamten dann unweit der Tatorte auf eine Party. Die Befragung der Gäste zu den begangenen Straftaten führte letztlich zur Ermittlung der Beschuldigten, die sich nun über die Einleitung von Strafverfahren freuen und sich gleichzeitig Gedanken machen können, wie sie den entstandenen Schaden wieder gutmachen. Die Fahrräder konnten wieder ihren Besitzern ausgehändigt werden.