Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit dem Krankenfahrstuhl auf der Autobahn unterwegs

os. Buchholz. Wo wollte der denn hin? Aufmerksame Verkehrsteilnehmer haben am Sonntag einen Mann (64) gestoppt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten, der mit seinem elektrischen Krankenfahrstuhl auf dem Beschleunigungsstreifen an der A1-Anschlussstelle Dibbersen in Richtung Hamburg unterwegs war. Die Anschlussstelle wurde kurzfristig voll gesperrt.
Wie berichtet, hatte die Polizei erst kürzlich einen Senior wieder auf den rechten Weg gebracht, der mit seinem Rollstuhl auf der Landesstraße auf Höhe der A7-Anschlussstelle Fleestedt unterwegs war.