Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Motorradfahrer in Buchholz schwer verletzt

Das Motorrad liegt auf der Straße, die Polizei hat bereits Spuren gesichert (Foto: bim (2))
thl. Buchholz. Ein Motorradfahrer ist am Montagmittag bei einem Unfall in Buchholz schwer verletzt worden. Der 45-jährige Biker aus der Nordheidestadt war auf der Hamburger Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als plötzlich ein Pkw-Fahrer (72) mit seinem Fahrzeug aus einer Grundstücksausfahrt auf die Straße einbog und dabei den Zweiradfahrer übersah. Der Biker konnte nicht mehr bremsen, knallte gegen den Pkw, flog mehrere Meter weit und blieb schließlich schwer verletzt auf dem Asphalt liegen.