Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nach Pöbeleien in die Zelle

thl. Buchholz. Sturzbetrunken torkelte ein Mann (31) nachmittags durch die Fußgängerzone in Buchholz und pöbelte Jugendliche an. Als alarmierte Polizisten kamen und den Trunkenbold überprüfen wollte, wurde dieser auf übelste Art und Weise ausfallend. Er verweigerte die Herausgabe seines Ausweises und kam auch einem Platzverweis nicht nach. Als die Beamten ihn daraufhin zur Wache bringen wollten, wehrte sich der Mann mit Händen und Füßen. Brachte aber nichts - schließlich durfte er in der Ausnüchterungszelle über sein Verhalten nachdenken.