Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nach Widerstand in der Zelle übernachtet

thl. Buchholz. In der Nacht auf Sonntag kam es zu einem polizeilichen Einsatz in Tostedt, in dessem Verlauf ein 26-jähriger Betrunkener aus Buxtehude in Gewahrsam genommen werden sollte, weil er sich aggressiv verhielt und die eingesetzten Beamten wiederholt beleidigte. Der Mann leistete dabei aber solchen Widerstand, dass ihm durch die Beamten Handschellen angelegt werden mussten. Hierbei wurden drei eingesetzte Beamte leicht verletzt. Nachdem der Mann sich bis zum Morgen im Gewahrsam beruhigen konnte, wurde er nach Hause entlassen.