Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Noch keine heiße Spur nach Automatensprengung

Noch ist die Commerzbank-Filiale in Buchholz geschlossen
os. Buchholz. Die Scheiben sind bereits wieder eingesetzt, doch bis die Commerzbank-Filiale in Buchholz wieder eröffnet, werden noch ein paar Tage vergehen. Wie berichtet, hatten unbekannte Täter am vergangenen Freitagmorgen gegen vier Uhr den Geldautomaten im Vorraum der Filiale an der Breiten Straße gesprengt und waren mit einer Beute in unbekannter Höhe entkommen. Bei der Sprengung entstand ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro.
Die Polizei erhofft sich nach wie vor Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, meldet sich unter Tel. 04181-2850.