Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rentner ausgetrickst

Symbolfoto: Das Opfer wird abgelenkt und um sein Geld erleichtert (Foto: Polizei-Beratung)
thl. Sprötze. Ein Rentner (84) ist am Montag auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Niedersachsenstraße das Opfer von Trickdieben geworden.
Gegen 10 Uhr wurde der Senior von zwei Tätern angesprochen und gebeten, Geld zu wechseln. Während das Opfer in seiner Geldbörse suchte, lenkten ihn die Männer ab und schafften es dabei 250 Euro aus dem Portemonnaie zu fingern. Den Verlust bemerkte der Rentner erst, als die Ganoven schon über alle Berge waren.