Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Versuchter Handtaschenraub in Buchholz

bim/nw. Buchholz. Ein versuchter Handtaschenraub ereignete sich Samstagnacht gegen 1.15 Uhr in Buchholz. Eine 24-Jährige war vom Kabenhof auf der Neuen Straße unterwegs, als sie ein Mann von hinten schubste und gleichzeitig an der Handtasche riss. Die Frau drehte sich um und erkannte zwei Männer hinter sich. Sie hielt die Handtasche fest, woraufhin ihr ein Mann mit der Hand ins Gesicht schlug. Als weitere Begleiter, die einige Meter hinter der Frau unterwegs waren, die Täter anschrien, liefen diese ohne Beute davon. Die 24-Jährige erlitt eine leichte Prellung durch den Schlag.
Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben:
- nordeuropäisches Erscheinungsbild
- ca. 175 cm groß, normale Statur
- kurze Haare
- einer trug ein langärmeliges, kariertes Hemd

Hinweise zu den beiden Männern bitte an die Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850.