Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Warnung vor Betrug mit "Paysafekarten"

(os). Vor einer Betrugsmasche mit sogenannten "Paysafekarten" warnt die Polizei vor allem ältere Mitbürger. Mit den Zahlencodes der Karten kann im Internet auf verschiedenen Seiten bezahlt werden. Zuletzt hat es mehrere Betrugsversuchsfälle in Buchholz gegeben. Die Masche: Unbekannte rufen bei Senioren an und geben sich als Mitarbeiter z.B. der Niedersächsischen Landesbank aus. Die Bürger sollen in einem Lotto-Geschäft "Paysafekarten" kaufen, ansonsten müsse ihr Konto gesperrt werden. Die Polizei rät: Nicht auf die Anrufe eingehen und im Zweifel die nächste Polizeidienststelle aufsuchen.