Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zu langsam, da gab es Schläge

thl. Winsen. Offenbar weil ihm sein Vordermann nicht schnell genug war, zog der noch unbekannte Fahrer eines Transporters den 44-Jährigen am Dienstag an der Autobahnanschlussstelle Dibbersen aus dem Fahrzeug und schlug auf ihn ein. Anschließend fuhr der Täter weiter. Das Opfer wurde durch den Vorfall verletzt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für die Tat, die sich gegen 10 Uhr ereignet haben soll. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.