Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

101 Kunst-Veranstaltungen: Neues Programm der Empore liegt vor

Angepriesen als "Band ohne Musikinstrumente": das a-capella-Septett "Naturally 7" aus New York (Foto: Monsterpics)
os. Buchholz. Zum 1. Dezember 2007 trat Onne Hennecke seine Stelle als Geschäftsführer der Empore an. Wie sehr sich das Buchholzer Veranstaltungszentrum in den vergangenen zehn Jahren entwickelt hat, zeigt sich allein an dem Umfang des Programmhefts. Beinhaltete das Programm im Winter 2007/08 noch 57 Veranstaltungen auf 36 Seiten, sind es im aktuellen Programm, das jetzt vorliegt, 101 Veranstaltungen auf 80 Seiten. "Hoffentlich begeistert Sie der breite Mix von Comedy über Konzerte bis Tanz sowie Theater und Sie erleben in unserem Theater kurzweilige Stunden", erklärt Hennecke.
Zu den Höhepunkten bis Weihnachten gehört der Auftritt der Comedy-Puppe Werner Momsen, gespielt von Detlef Wutschik: Am Mittwoch, 13. Dezember, heißt es "Die Werner Momsen ihm seine Weihnachtszeit". Am Donnerstag, 21. Dezember, wird das Familienmusical "Der kleine Lord" aufgeführt. Weitere Höhepunkte aus dem Empore-Programm:
Kabarett: "Freude ist nur ein Mangel an Information 3.0" mit Nico Semsrott, dem laut Programm "wohl traurigsten Komiker der Welt", am Mittwoch, 10. Januar 2018; "Titanic Boygroup" mit den ehemaligen Chefredakteuren der Satirezeitung - Martin Sonneborn, Thomas Gsella und Oliver Maria Schmitt - am Samstag, 27. Januar 2018
Comedy: "Trainingslager" - die Fußball-Wundertüte mit Ben Redelings (11 Freunde) am Montag, 22. Januar 2018
Musik/Konzert: Musical- und Operettengala mit den Lokalmatadoren Ulrike Barz-Murauer und Nils Schwarzenberg am Samstag, 13. Januar 2018; Jan Plewka und Band am Mittwoch, 8. Februar; Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys "Grüß mir den Mond" am Dienstag, 13. Februar; "Naturally 7" - eine der besten a-capella-Gruppen der Welt am Montag, 5. März.
Theater: "Hidden Shakespeare" - 25 Jahre Impro-Theater am Freitag, 26. Januar 2018
Dia-Show: Doppelauftritt von Abenteurer Rüdiger Nehberg am Montag, 29. Januar 2018 ("Querschnitt durch ein aufregendes Leben"), und am Dienstag, 30. Januar ("Lagerfeuergeschichten")
Lesung: Jan Weiler ("Und ewig schläft das Pubertier") am Montag, 26. Februar.
Das komplette Programm finden Sie auf www.empore-buchholz.de. Das Kartentelefon ist unter Tel. 04181-287878 zu erreichen.