Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

1.400 Euro für Alzheimergesellschaft

Frank Kettwig (li.) und Jens Hatje übergeben den Scheck an Joachim Paulun (re.) von der Alzheimergesellschaft im Landkreis Harburg (Foto: Foto Kettwig Buchholz)
Jens Hatje und Frank Kettwig, die Initiatoren und Veranstalter des traditionellen Porsche-Treffens in Buchholz, übergaben einen Scheck in Höhe von 1.400 Euro an Joachim Paulun von der Alzheimergesellschaft im Landkreis Harburg.
1.000 Euro wurden von Firmeninhaber Jens Hatje gespendet. Der Betrag resultiert durch Einnahmen des Jens Hatje Porsche-Treffens. 400 Euro kamen durch die spontane Versteigerung einer Porsche-Grafik des Künstlers Andreas Hentrich hinzu. Dieser hatte vom Demenz-Aktionstag erfahren, der einen Tag vor dem Porsche-Treffen stattgefunden hatte. Spontan hatte er eine seiner Grafiken zur Verfügung gestellt. So konnten insgesamt 1.400 Euro der Alzheimergesellschaft übergeben werden.