Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

AEG Buchholz: Lob von den Schulinspektoren

AEG-Schulleiter Hans-Ludwig Hennig (re.) mit den Schulinspektoren um Leiter Thomas Iser (2. v. li.) (Foto: AEG)
os. Buchholz. Auf Herz und Nieren geprüft wurde das Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) in der vergangenen Woche im Rahmen der Schulinspektion. Vier Mitarbeiter der Landesschulbehörde verschafften sich einen Eindruck von der Unterrichtsgestaltung des AEG-Kollegiums. Offenbar gefiel ihnen, was sie sahen: „Sie sind eine außergewöhnlich vielseitige Schule, in der vor allem das Miteinander gelebt wird und funktioniert“, bilanzierte Thomas Iser, Leiter des Inspektionsteams. „Ihr Namenspate wäre stolz auf Sie!“
Aus einem Katalog von 21 Aufgabenbereichen wurden fünf begutachtet, zwei durfte sich die Schule selbst aussuchen.