Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Angebot für junge Schriftsteller: Schreibwerkstatt in Buchholz

Wann? 20.01.2015 16:30 Uhr

Wo? Stadtbücherei, Kirchenstraße 6, 21244 Buchholz DE
Buchholz: Stadtbücherei | os. Buchholz. "Helden, die noch niemand kennt" - unter diesem Motto steht die erste Schreibwerkstatt, die der Rotary-Club Buchholz für Kinder und Jugendliche von zwölf bis 19 Jahren anbietet. Sie findet in den Osterferien (25. bis 27. sowie 30. und 31. März) in der Stadtbücherei Buchholz (Kirchenstr. 6) statt und ist für die Teilnehmer kostenlos. Zehn Plätze stehen zur Verfügung.
"Das Angebot für junge Menschen, die Spaß am Schreiben haben, ist sehr überschaubar", sagt Jörg von Bargen vom Rotary-Club Buchholz. Er hat selbst schon zahlreiche Bücher verfasst, zuletzt "Die Gutachter", den vierten Teil seiner Hamburg-Krimi-Reihe um den Ermittler Fabian Hilpert. Von Bargen stellte den Kontakt zu Katrin McClean her, die in Hamburg bereits seit fünf Jahren ein ähnliches Projekt betreut. Die Frau eines Rotariers wird die Schreibwerkstatt in Buchholz leiten. Krönender Abschluss wird eine Lesung der Teilnehmer aus ihren Werken sein.

A propos Lesung: Am Dienstag, 20. Januar, ab 16.30 Uhr stellen Teilnehmer der Hamburger Schreibwerkstatt in der Buchholzer Stadtbücherei ihre neuesten Werke vor. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Fantastische Teens". Der Eintritt ist frei.

Anmeldungen zu der Schreibwerkstatt in Buchholz sind möglich unter Tel. 04181-214280 oder per E-Mail unter stadtbuecherei@buchholz.de.