Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auf dem Buchholzer Stadtfest steppte wieder der Bär

Die französische Band "Ulsterpage" spielte als letzte Band auf dem Stadtfest und setzte ein musikalisches Highlight. Die Band wurde von den Zuschauern frenetisch gefeiert (Foto: ah)
ce. Buchholz. "Make A Joyful Noise - Bringt Eure Freude lautstark zum Ausdruck!" hieß das erste Lied, mit dem der Kinder- und Gospelchor der Friedenskirche Buchholz unter der Leitung von Andreas Büttner am Wochenende auf dem Buchholzer Stadtfest auftrat. Die Formation sprach damit den Tausenden begeisterten Besuchern aus dem Herzen. Sie genossen einmal mehr den bunten Mix aus Musik, Unterhaltung und Informationen. Den Abschluss - im strömenden Regen am Sonntag, machte die französische Band "Ulsterpage", die auf ihrer Tournee "Young Skin Tour 2015" auch einen Auftritt auf der Rathauspark-Bühne hatte. Die Band bekam sehr viel Applaus - Völkerverständigung pur.
Mehr zum Stadtfest lesen Sie in unserer Printausgabe am Mittwoch.